Seit kurzem ist die 8 GB Version des beliebten 7-Zoll Tablets Nexus 7 nicht mehr im Google Play Store verfügbar. Diese “Lieferschwierigkeiten” betreffen nicht nur Deutschland sondern auch die USA.

Die einzige Erklärung die ich dafür finden kann ist, dass nicht wie bisher vermutet die 16 GB Version des Nexus 7 durch die bald erscheinende 32 GB Variante ersetzt wird, sondern die 8 GB Version.

Aber bisher sind das natürlich nur Spekulationen. Obwohl es mich persönlich freuen würde, wenn das Nexus 7 in Zukunft mit mehr Speicher erhältlich seinen wird.

Näheres dazu werden wir nächsten Montag, dem 29. Oktober, erfahren an dem ein Android-Event in New York stattfindet. Dort werden wir wahrscheinlich das LG Nexus 4, eine 3G-Variante des Nexus 7 und vielleicht sogar das Nexus 10, ein 10 Zoll Tablet mit einer Displayauflösung von 2560 x 1600 Pixeln zu sehen bekommen.

UPDATE:

  1. Seit heute ist auch die 16 GB Variante des Nexus 7 im Google Play Store nicht mehr verfügbar (in Deutschland und den USA)
  2. In den USA verkaufen manche Onlineshops wie z.B. Gamestop die – bei ihnen noch verfügbare – 16 GB Variante schon für 199 USD, was eigentlich schon ein Beweis für die baldige Verfügbarkeit der 32 GB Version und die Abschaffung der 8 GB Version ist.

Quellen: t3n & Gamestop

Advertisements